Seiz System Engineering

Stefan P. Seiz

Profil

Ich plane und implementiere Projekte in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern


Über mich

Ob als Projektleiter oder als Mitglied in einer Arbeitsgruppe - immer achte ich auf kompetente, aber auch kollegiale Kommunikation sowie die termin- und kostenbewusste Abwicklung der Aufträge.

Ein besonderes Anliegen ist mir der effiziente Umgang mit Ressourcen.

Details

Name:
Stefan P. Seiz
Alter:
52 Jahre
Ort:
Windisch


Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (> 30 Jahre im täglichen Gebrauch)
  • Französisch (9 Jahre)
  • Italienisch (4 Jahre)

Laufbahn

“If you change the way you look at things, the things you look at change. ”
Wayne Dyer


Seiz System Engineering

1998 - jetzt

Opinion

IT Lösungen und Beratung Mit langjähriger Erfahrung berate und unterstütze ich Unternehmen bei der Ausarbeitung, Einführung und im Betrieb von IT Lösungen.
Dank einem weiten Netzwerk von Partnerfirmen und Experten finde ich effiziente Lösungen für verschiedene Bereiche der Unternehmensinformatik.
In einigen Firmen bin ich verantwortlich für Entwicklung und Betrieb von Servern und Netzwerk.
Mit langjähriger Erfahrung berate und unterstütze ich Unternehmen bei der Ausarbeitung, Einführung und im Betrieb von IT Lösungen. Mein Netzwerk von Partnerfirmen und Experten trägt zur effizienten Umsetzung für alle Bereiche der Informatik bei. http://seiz.ch

EUnet / KpnQwest

1995 - 2001

System Engineer Konfiguration und Betrieb von DNS und Mail Servern.
Einführung von Web Diensten für das Schweizer Fernsehen wie den Online Shop, Interaktion für die Sendung NightMOOR, die Kassensturz Frage der Woche oder das Fernsehprogramm.
Projektleiter für die Migration von verschiedenen Datenbanken auf eine zentrale Oracle Datenbank.
Konfiguration und Betrieb von DNS und Mail Servern. Verschiedene Projekte für das Schweizer Fernsehen, wie zB. das Fernsehprogramm.
Projektleiter Datenbank Integration.
Zürich

Metron AG

1992 - 1998

Opinion

IT Koordination In meiner Arbeit als IT Koordinator habe ich die Unternehmung von Einzelcomputern zu einem Computernetzwerk mit vernetzten Standorten geführt, von DOS über Windows 3.1, NT, 9x, 2000 zu Windows 2000.
Novell Open Enterprise Server und Windows Server bilden das Rückgrat des Netzwerks.
Nach meiner Kündigung im Jahr 1998 ist die Metron ein wichtiger Kunde geblieben.
Als IT Koordinator habe ich vernetzte Computer, E-Mail und zentrale Datenspeicherung eingeführt. Dazu wurden Novell Open Enterprise Server und Windows Server eingesetzt. Brugg | http://www.metron.ch/

Rentenanstalt

1991

Project Support Mitarbeit im Projekt Support Team, einer Stabsabteilung der Rentenanstalt Informatik (heute Swiss Life) in Adliswil.
Entwicklung von Statistik Software für die Analyse von Projekt Ressourcen.
Mitarbeit im Projekt Support Team, eine Abteilung der Rentenanstalt Informatik. Adliswil | http://www.rentenanstalt.ch/

Dr. Räber Höhere Handelsschule

1989 - 1991

Lehrer kaufmännisches Rechnen und Computerkurse Ich unterrichtete drei Altersgruppen: junge Schüler bis 20 Jahre tagsüber, Angestellte, die sich in Abendkursen weiterbildeten und ältere Schüler über 45 in einer kaufmännischen Umschulung.
Ich habe gelernt die richtige Sprache für jede Gruppe zu finden und Informationen so zu vermitteln, dass sie auch verstanden werden.
Ich lehrte in drei Altersgruppen (<20, ~30, >45) und lernte viel über das Vermitteln von Informationen Zürich | http://www.raeberschule.ch/

MOR Informatik AG

1987 - 1991

Junior Programmer Software Entwicklung auf einem Wang System für Buchhaltung, Liegenschaftsverwaltung, Lohnbuchhaltung.
In enger Zusammenarbeit mit den Kunden erweiterte ich die Standard Pakete (wie Buchhaltung oder Textverarbeitung) mit kundenspezifischen Modulen.
Software Entwicklung auf einem Wang System für Buchhaltung, Liegenschaftsverwaltung, Lohnbuchhaltung. Zürich | http://www.mor.ch/

Ausbildung

“Bildung ist die Fähigkeit, Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden, und jedes ernst zu nehmen.”
- Paul Anton de Lagarde


Master of Advanced Studies in Corporate Development

2013 - 2016

Opinion

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Dieser Master Kurs ist ein kombiniertes Angebot der Hochschule für Angewandte Psychologie und der Hochschule für Wirtschaft. Ich erweiterte mein Wissen über wirtschaftliche und psychologische Konzepte für eine zukunftsorientierte Entwicklung und entwickelte ein vertieftes Verständnis und eine neue Sichtweise für das Zusammenwirken ökonomischer und wirtschaftspsychologischer Faktoren. Der interdisziplinäre Master Kurs wird von den Hochschulen für Angewandte Psychologie und Wirtschaft angeboten. Ich erweiterte mein Wissen über wirtschaftliche und psychologische Konzepte und erwarb neue Sichtweisen für das Zusammenwirken ökonomischer und wirtschaftspsychologischer Faktoren. Olten

dipl. Ingenieur Informatik HTL

1991 - 1994

Höhere Technische Lehranstalt Brugg-Windisch Neben allgemeinen Fächern wie Mathematik, Chemie und Physik lag der Schwerpunkt dieser Ausbildung in Digitaltechnik, Automatisierungstechnik, Betriebssystemen, Software Engineering, Datenbanken und Projekt Management.
In vielen praktischen Übungen im Labor wurden praktische Anwendungen entwickelt und getestet.
Dreijähriges Studium mit den Schwerpunkten Digitaltechnik, Automatisierungstechnik, Betriebssysteme, Software Engineering, Datenbanken und Projekt Management. Windisch

Handelsdiplom

1986 - 1987

Dr. Räbers Höhere Handelsschule Als Ergänzung zur Matura erwarb ich fundierte Kenntnisse in Handelsrecht, Buchhaltung, Logistik und kaufmännischer Kommunikation. Diese Schule ergänzte meine Kentnisse mit Handelsrecht, Buchhaltung und Logistik. Zürich

Matura Typus D (moderne Sprachen)

1981 - 1985

EMS Grundausbildung mit Schwergewicht moderne Sprachen und Literatur
(Deutsch, Französisch, Englisch and Italienisch).
Matura moderne Sprachen
(Deutsch, Französisch, Englisch and Italienisch)

Projekte

“It had long since come to my attention that people of accomplishment rarely sat back and let things happen to them. They went out and happened to things.” - Leonardo Da Vinci


Unimog

Selbstfahrendes Fahrzeug

Autonomes Fahrzeug mit Internet Steuerung. Realisiert Anfang 2002 mit Java Web Interface und Live Video

Tags:
Internet of Things, Echtzeitverarbeitung, Künstliche Intelligenz

Mehr...
AbelCam ®

AbelCam®

WebCam Software für Windows
Bewegungserkennung, Live Video, FTP Upload, Hardware Steuerung und mehr

Tags:
.NET Entwicklung, Online Zahlungsabwicklung, Lizenzmanagement

Mehr...
Consulting

Projektberatung

Beratung bei Evaluation einer VOIP Lösung
Erarbeitung Entscheidungskriterien

Tags:
Unternehmensentwicklung, Nachhaltige Verwendung von Ressourcen, Win-Win Situation

Mehr...
Cultural Analysis

Kulturanalyse

Master Thesis
Analyse eines Unternehmensnetzwerkes

Tags:
Kulturanalyse, Unternehmensnetzwerk, Rep Grid, Theorie der persönlichen Konstrukte

Mehr...

Support

“Helping someone is what life is all about.” - Willie Stargell


Kontakt

“Das Ziel ist nicht zu spekulieren was passieren könnte, sondern sich vorzustellen was man machen kann. ” - Gary Hamel


  • Seiz System Engineering GmbH

    IT Beratung und Lösungen
    Ölackerstrasse 4
    5210 Windisch AG
    Schweiz